Sans Soucis > über uns > FIRMENGESCHICHTE

Sans Soucis im 21. Jahrhundert

2012
 
Die neue zertifizierte NATURKOSMETIK von SANS SOUCIS kommt auf den Markt
 
 
 
2011
 
SANS SOUCIS bekommt ein frisches, modernes Aussehen - die Pflege- und Dekorativprodukte erscheinen in neuem Design
 
 
 
2010
 
Der Brunnen im Logo verschwindet – neue Linien und Packagings werden entwickelt
 
 
 
2009
 
SANS SOUCIS feiert 70. Geburtstag.
 
 
 
2007
 
 
Als erster Kosmetikhersteller setzt SANS SOUCIS die Inhaltsstoff-Weltneuheit Renovage in der PRE-AGE Serie RenovAgeStop SH 1/10 ein.
 
 
 
2007
 
 
Relaunch des Dekorativ-Sortiments – mit modernem Design und hochwertigen Verpackungen präsentiert sich die dekorative Kosmetik neu.
 
 
 
2006
 
 
Überarbeitung des kompletten Pflegesortiments – Einführung einer Farbcodierung für die einzelnen Linien.
 
 
 
2005
 
SANS SOUCIS positioniert sich als Einstiegsmarke in der Parfümerie.
 
 
 

Sans Soucis im 20. Jahrhundert

1997
 
 
Exklusive Nutzung von original Thermalwasser aus Baden-Baden. Nach und nach wird das Thermalwasser in alle Pflegeprodukte eingearbeitet.
 
 
 
1986
 
Einführung des innovativen, patentierten 2-Phasen Feuchtigkeits-Konzentrats DEEP MOIST DEPOT.
 
 
 
1980
 
 
SANS SOUCIS entwickelt mit einem Team international anerkannter Forscher den neuartigen Wirkstoff Repair Complex – der erstmals der lichtbedingten Hautalterung ursächlich vorbeugt.
 
 
 
1970
 
SANS SOUCIS setzt als erster Hersteller weltweit lösliches Kollagen ein.
 
1967
 
 
Für die SANS SOUCIS Produkte wird ein festes Seriensystem eingeführt, die Produkte werden nach Hautbeschaffenheit sortiert.
 
 
 
1950
 
Der dekorativen Kosmetik folgen nun die ersten Pflegeprodukte
 
 
 
1948
 
Der erste Messeauftritt in Frankfurt
 
 
 
1939
 
 
Firmengründer Walter Friedmann entwickelt in seinem Privatlabor erste Dekorativprodukte und eröffnet seinen ersten Schönheitssalon unweit des Schlosses Sanssouci in Potsdam